Off Canvas

DI(FH) Raimund Edlinger MSc

Forschungsschwerpunkte
Probabilistic Robotics, Search and Rescue Robotics, Szeneninterpretation, SLAM

Publikationen
https://research.fh-ooe.at/
https://scholar.google.com/
https://www.researchgate.net/
https://www.xing.com/

Lehrtätigkeit
Bachelor-, Master- und Industrieprojektarbeiten (FUP) »AT »MB »PDK »RSE
Elektrotechnik »PDK
Komplexe Sensorsysteme und Sensorfusion »RSE
Robotiktutorium »AT
ROS-Programmierung »RSE
Sensorik, Aktorik und Algorithmik in der Robotik »AT
Technische Darstellung und Konstruktion »AT »PDK

Raimund Edlinger ist Assistenzprofessor an der FH Oberösterreich und Doktorand am Graduate School of Science & Technology (GSST) im Institut für Informatik VII - Robotik und Telematik an der Universität von Würzburg unter der Leitung von Prof. Dr. Andreas Nüchter. Er hat das Masterstudium Automatisierungstechnik am Campus Wels 2013 und das DI(FH)-Diplomstudium Sensorik und Mikrosysteme im Jahr 2007 abgeschlossen. Von 2007 bis 2018 arbeitete er als Forschungsassistent im MARK-Projekt und diversen anderen Automatisierungsprojekten. Er ist einer der Hauptverantwortlichen, die seit der Gründung des FH-Roboterteams im Jahr 2006 erfolgreich an nationalen und internationalen Roboterwettbewerben teilnehmen. Raimund Edlinger ist regelmäßiger Gutachter für die Konferenzen SSRR, IROS, ICRA und ACVRW. Von 2016 bis 2019 war er auch Mitglied des technischen Kommitees der RoboCup Rescue League. Seine derzeitigen Forschungsprojekte und Interessen liegen in der Szeneninterpretation, Innen-/Außenwahrnehmung, Navigation und Kartierung für autonome mobile Roboter.

FH OÖ Forschungs und Entwicklungs GmbH
Roseggerstraße 15, 4600 Wels, Austria
Mail: sar@fh-wels.at
ImpressumDatenschutz